Frei wovon, frei wozu? 

Schreiben im Umbruch

Salon für Literaturen der Bewegung

Dialogische Performance und literarische Improvisation werden Zonen zwischen Lesung, Theater und Gespräch schaffen, durch die sich neue Wege – vielleicht Anfänge – auftun

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Marina Frenk 

02.10.2021

EWIG HER UND GAR NICHT WAHR

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Ivana Sajko

17.10.2021

FAMILIENROMAN



Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Lena Gorelik 

20.11.2021

WER WIR SIND 



Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

N. Ebrahimi

26.02.2022

DAS PARADIES MEINES NACHBARN

Gastgeberin 

Barbara Kenneweg

ist Autorin und Regisseurin. Sie schreibt für Bühne und Rundfunk sowie Prosa, ihre Arbeiten erhielten diverse Auszeichnungen. 2017 erschien ihr erster Roman „Haus für eine Person“ bei Ullstein.

Im Jahr 2020 organisierte und moderierte sie in Erfurt „VomHörenSagen - Salon für akustische Kunst“ im Haus Dacheröden. Im Herbst 2020 trat sie erstmals mit Carsten Rose beim gemeinsam konzipierten Salon „Worte über Wörter“ im Stadttheater Erfurt auf.

Gastgeber 

Carsten Rose

ist Journalist und Moderator.


Hör. Funk. Und so.


Die Veranstaltungsreihe wird gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Veranstalter: Radio F.R.E.I. in Kooperation mit dem Theater Erfurt